Young People Wildnisreise

"Jetzt wird es wilder!"- Programmänderung!

Unser Ursprungsplan, eine Tour in die Femundsmarka, ist leider dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Wir bleiben trotzdem "WILD" und werden neue Wege in unserer Nähe mit euch erkunden. Wie geplant wird es eine Trekking- und eine Kanutour geben. Lasst uns gemeinsam eine schöne Zeit in Norwegens wunderschöner Natur erleben. Hier benötigst du keinen Mundschutz, und die Abstandsregel kann Probleme eingehalten werden.

Du wolltest schon immer mal in den Norden? Bei uns kannst du die Schönheit und Erhabenheit Norwegens hautnah erleben. Eintauchen in unberührte Natur, Biberdämme entdecken und ohne Uhr den Tagesrhythmus leben, mit Gleichgesinnten im Kanu paddeln, zu Fuß in die Wälder – auf Trekkingtour gehen, am Lagerfeuer sitzen und Musik machen – das alles könnt ihr 2020 exklusiv mit uns erleben. Wir kochen auf dem Feuer oder den Wildniskochern, schlafen in 2-Personen-Zelten und machen es uns im Gemeinschaftszelt gemütlich. 

Der Plan:

  • Termin
    • 13.08. - 24.08.2020
  • Altersgruppe
    • ca. 20 – 36 Jahre
      (Mindestteilnehmerzahl 4 – max. 12 Personen)
  • Preis:
    • 500,- €
  • Eigenanreise!
    • per Flug über Oslo, nach Nelaug mit dem Zug
    • Auto(Fähre z.B. Hirtshals - Kristiansand) 
  • weitere Informationen
    • 11 Übernachtungen in 2-Personenzelten
    • 3-4 tägige Kanutour
    • 5-6 tägige Trekkingtour
    • Wildnisgerechte Teilverpflegung (Mithilfe bei der Zubereitung erforderlich!)
      • Zwischenmahlzeiten sind selbst mitzubringen
    • Kanumaterial
    • Transfers zu und von den Touren
    • deutschsprachige Tourenbegleitung 
    • wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung
    • Checkliste für die Kanu- und Trekkingtour
  • Anmeldung

 

 

 

Besondere Hinweise

Rucksack, Schlafsack, Isomatte und Wanderschuhe müssen mitgebracht werden. Der Wunsch nach einem intensivem Gruppenerlebnis, die Bereitschaft im Team mitzuarbeiten, bei den täglich anfallenden Arbeiten (z.B. Zubereiten der Mahlzeiten, Lagerbau, Holzhacken) mitzuhelfen und das Erlebnis aktiv mitzugestalten sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen der Freizeit!  Wir trinken Wasser aus Flüssen und Seen. Ihr solltet keine Scheu vor Naturtoiletten haben. Eine durchschnittliche Kondition ist ausreichend.

Zur Ergänzung des Speiseplans können Blaubeeren und Pilze gesammelt werden und in den Flüssen und Seen warten zahlreiche Fische auf geduldige Angler. (Angelkarte muss separat gekauft werden!)

 


Demnächst!

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Über uns
Hinter Visit Wilderness verbirgt sich die Familie Spelten, die schon lange den Traum von Norwegen träumt! Nun ist er wahr geworden – seit Sommer 2008 wohnen wir jetzt in Tverstøyl. Seit 2000 hatten wir den Platz immer von Juni bis September gepachtet, um unsere Familien­reisen und Jugend­freizeiten dort durchzuführen.
Facebook Posts

Keine aktuellen Facebook-Posts