Unser Hüttendorf, unser Camp und die Umgebung

Weißes Haus aus der FerneDer wunderschöne, naturbelassene Platz, wo sich unser Camp befindet, nennt sich Tverstøyl. Es ist nach dem bekannten Bärenjäger Olav Tverstølyl benannt und war ursprünglich ein Bauernhof. Anfang der 80iger Jahre ist ein kleines Hüttendorf darum entstanden. Seit 2002 gibt es auf dem weitläufigen Gelände auch ein Wildniscamp, wo die Gruppen mitten in der Natur leben und einen Einblick in das norwegische „Friluftsliv“ bekommen.

Wenn man dem Flusslauf vom unserem Tipi aus folgt, so kann man nach ca. 45 min einen Biberdamm entdecken und mit etwas Glück den Hausherren beobachten. Auch Elche und Rehe leben auf unserem Land, die man mit großem Glück auch in der Dämmerung sehen kann.

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier ganz richtig! Unser Herz schlägt allerdings besonders für Erlebnisse, die den Urlaub unvergessen werden lassen. Wir nehmen euch gern mit in die Natur und haben ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Aktivitäten. Kanufahren, Wandern, Klettern, Bogenschießen, Wildnistouren.... lasst euch auf der "Aktivitäten" Seite von uns inspirieren. Es macht immer wieder Spaß draußen zu sein und die Faszination der einfach fantastischen Landschaft zu erleben!


Umgebung

...

Demnächst!

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Über uns
Hinter Visit Wilderness verbirgt sich die Familie Spelten, die schon lange den Traum von Norwegen träumt! Nun ist er wahr geworden – seit Sommer 2008 wohnen wir jetzt in Tverstøyl. Seit 2000 hatten wir den Platz immer von Juni bis September gepachtet, um unsere Familien­reisen und Jugend­freizeiten dort durchzuführen.
Facebook Posts

Fotos von Visit Wilderness Beitrag

War das nicht eine tolle Übernachtungskanutour?!☀️‍♂️🤗 #sommerurlaub2019 #ontourwithvisitwilderness #kanufahren #sommer #urlaub..

Vor 1 Woche

Fotos von Visit Wilderness Beitrag

Perfect day!🤗200m viaferrata-climb in Åmli – we did it again! …was könnten wir am Ausflugstag auch besseres anstellen als erneut die Kletterwand..

Vor 3 Wochen